Akne und jugendliche Haut

Akne und Ihre Ursachen

Was ist Akne?

Akne ist eine Hauterkrankung, die die Talgdrüsen betrifft. Talgdrüsen sind durch einen als Follikel bezeichneten Kanal an die Poren gebunden. Wenn diese Drüsen zu viel Talg produzieren, können die Poren verstopfen und Pickel oder Mitesser verursachen. Außerdem neigen Schmutz, Bakterien und abgestorbene Zellen dazu, sich anzusammeln und Infektionen zu verursachen. Es ist die häufigste Hauterkrankung. Menschen aller Hauttypen und Altersgruppen können an Akne leiden. Akne tritt jedoch am häufigsten bei Teenagern und Jugendlichen auf. Schätzungsweise 80% aller Menschen zwischen 11 und 30 Jahren haben irgendwann Ausbrüche an Akne.

Was sind die Ursachen?

Die Hormonproduktion steigt während der Pubertät an, was dazu führen kann, dass die Poren (Haarfollikel) Öl bilden, die natürliche Talgausscheidung blockieren und Mitesser verursachen.

Was kann Akne verschlimmern?

- Kosmetika und Sonnenschutzprodukte, die nicht speziell für fettige Haut entwickelt wurden

- Ausdrücken der Pickel

- Schlechte Ernährung

- Einige Medikamente

- Feuchtigkeit und Schweiß

Gesunde Haut ohne Pickel?

Erhalte diese mit guten Gewohnheiten und täglicher Pflegeroutine

1

VERWENDE ZWEIMAL TÄGLICH

Hygiene ist der Schlüssel, um die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern. Verwende zweimal täglich.

2

FEUCHTIGKEITSPRODUKTE FÜR FETTIGE HAUT? JA!

Feuchtigkeit ist sehr wichtig, auch wenn Du fettige Haut hast. Wähle eine nicht-komedogene, lang anhaltende Feuchtigkeitscreme und wende sie ein- oder zweimal täglich an

3

HÄNDE WEG!

Versuche die Stellen nicht zu berühren, da dies zu Porenreizungen und Entzündungen führen kann. Außerdem riskierst du Narben.

4

ENTWICKLE GESUNDE VERHALTENSWEISEN

Mach Sport, schlaf ausreichend, ernähre Dich gesund. Vermeide Stress und Nervosität.

5

GEDULD!

Akne verschwindet nicht über Nacht. Damit die Behandlung effektiv ist, musst Du geduldig und konsequent sein und den Empfehlungen Deines Dermatologen folgen.

6

PASS AUF DIE SONNE AUF!

Möglicherweise stellst Du eine Besserung fest, aber zu viel Zeit in der Sonne kann Narben hinterlassen und Deine Haut mit der Zeit sogar fettiger machen. Verbringe nicht zu viel Zeit in der Sonne und verwende immer ölfreie Sonnenpflegeprodukte.

7

FÜR MÄDCHEN

Vermeide Kosmetika, die Öl enthalten, und vermeide Make-up und Rouge, da sie Akne verschlimmern können. Wenn Du Make-up trägen möchtest, achte darauf, dass Du dein Gesicht jede Nacht gründlich reinigst.

8

FÜR JUNGEN

Jeder Fall von Akne ist anders. Die Aknebehandlung muss je nach Art des Problems, Geschlecht und anderen Merkmalen des Patienten angepasst werden.

9

IHRE PERSÖNLICHE BEHANDLUNG

Jeder Fall von Akne ist anders. Die Aknebehandlung muss je nach Art des Problems, Geschlecht und anderen Merkmalen des Patienten angepasst werden.


SIE KÖNNTEN INTERESSIERT SEIN AN…

UNTERZIEHEN SIE SICH GERADE EINER

Spots and blackheads?

Are you undergoing acne treatment?

www.isdin.de verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Seite so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu