Unsere Haut schützt uns, also sollten wir uns auch um sie kümmern

Wir bei ISDIN lieben die Haut und unsere Mission ist die Verbreitung dieser Liebe, damit die Menschen die Beziehung zu ihrer Haut verbessern können, denn lieben heißt auch pflegen. Zur Pflege gehört auch Wissen. Daher ist eine unserer wichtigsten Säulen die Forschung: Wir möchten weiterhin verstehen, wie unsere Haut funktioniert, damit wir Ihnen weiterhin das Beste bieten können. Aber Wissen nützt nichts, wenn es nicht geteilt wird, daher ist die Vermittlung von Wissen so wichtig, vor allem aber, wenn nichts dagegen unternommen wird. Daher fördern wir Projekte, deren Ziel die Verringerung des Auftretens von Hautkrebs ist. Es gibt noch viel zu tun, aber wir sind sicher, dass wir mit Ihrer Unterstützung noch weiter kommen werden.

bg

Entdecken Sie unser Projekt mit der NGO África Directo Schau Video

Unterstützungsprogramm für Menschen mit Albinismus in Afrika

Wir haben uns mit der NGO Africa Direct zusammengetan, um die Lebensqualität von Menschen mit Albinismus in Mosambik zu verbessern. Albinismus ist eine genetische Erkrankung, die in Afrika südlich der Sahara ein hohes Hautkrebsrisiko birgt, die Lebenserwartung auf 30 Jahre beschränkt und mit Diskriminierung und Ausgrenzung verbunden ist. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dieser Gruppe den Zugang zu Sonnenschutz zu erleichtern und Programme für die soziale Integration und den Kampf für die Menschenrechte zu schaffen. Durch die Zusammenarbeit mit dieser NGO tragen wir zur Verbesserung der Gesundheit von Tausenden von Menschen durch Hautpflege und -schutz bei und stärken das Bewusstsein und die Fähigkeiten von Menschen mit Albinismus.

Bildungs- und Forschungsprogramme

Wir sind davon überzeugt, dass Bildung, Forschung und Aufklärung die wahren Triebkräfte des Wandels sind. Deshalb fördern wir Programme, mit denen wir mehr über die Gesundheit der Haut lernen können, um die Bedeutung der Hautpflege zu verstehen und zu vermitteln. Ohne die Unterstützung unserer Gemeinschaft könnten wir diese Projekte nicht durchführen.

Lichtschutzprogramm für Schulen

Wir wissen, dass die Auswirkungen der Sonneneinstrahlung vor allem bei Kindern ein Problem darstellen. Wie wäre es, wenn wir ihnen beibringen, wie sie sich davor schützen können? Das Lichtschutzprogramm für Schulen von ISDIN bietet seit 27 Jahren eine Reihe von Hilfsmitteln für Kinder, Familien und Schulen an, um ihnen die Bedeutung des Lichtschutzes auf pädagogische Weise näher zu bringen. Dieses innovative Projekt, dessen Inhalte ständig erneuert werden, ermöglicht die Teilnahme sowohl vor Ort als auch aus der Ferne.

Lehrstuhlprogramm LIVE YOUNG

ISDIN hat zusammen mit der Universität Barcelona den Lehrstuhl UB-ISDIN LIVE YOUNG ins Leben gerufen. Es ist der erste Lehrstuhl, der sich mit der Erforschung des Exposoms und der Hautalterung befasst: Zwei eng miteinander verbundene und zunehmend wichtige Themen im Bereich der dermatologischen Gesundheit, zu denen es noch viele Fragezeichen gibt. Wir forschen gemeinsam, um die Auswirkungen und Ursachen von Umweltfaktoren auf die Hautgesundheit der Menschen zu verstehen und zu beseitigen.