Der umfangreichste schutz von ISDIN

Unsere Lichtschutz-Produkte bieten die Full Spectrum Technologie - dank verschiedener Inhaltsstoffe, die Schutz vor ultravioletten -, Infrarot-Strahlen und sichtbarem blauem Licht bieten.

Erfahren Sie mehr

DER UMFANGREICHSTE SCHUTZ VON ISDIN

Unsere Fotoprotectoren nutzen die Full Spectrum Technology, dank einer Kombination von Inhaltsstoffen, die vor ultravioletten und sichtbaren Strahlen, sowie Infrarotstrahlung schützen

Erfahren Sie mehr

Technologie. Innovation. Schutz

SCHUTZ VOR UVB- / UVA-STAHLEN

Unsere Lichtschutz-Produkte beinhalten verschiedene Filter, die einen Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen gewährleisten. Jedes Produkt hat einen LSF und einen UVA-Wert.

SCHUTZ VOR SICHTBAREM LICHT

Wir haben spezielle inorganische Filter integriert, die das sichtbare Licht reflektieren und so die Absorption in die Haut verhindern.

SCHUTZ VOR INFRAROT-STRAHLEN

Dank der Zusammensetzung von wässrigen und lipophilen Phasen sowie Antioxidantien können wir die Übertragung der Infrarot-Strahlung-A auf die Haut reduzieren.



Wie decken wir bei ISDIN das Sonnenspektrum ab?

Unsere Lichtschutz-Produkte bieten die Full Spectrum Technologie - dank verschiedener Inhaltsstoffe, die Schutz vor ultravioletten -, Infrarot-Strahlen und sichtbarem blauem Licht bieten.

ORGANISCHE FILTER

Sie werden von synthetischen Molekülen gebildet, die die Haut durchdringen und effektiv die Photonen der UVB / UVA-Sonnenstrahlung absorbieren, um Verbrennungen und künftige Schäden wie Flecken oder Lichtalterung zu vermeiden. Da sie von der Haut absorbiert werden, sind sie widerstandsfähiger gegen Wasser und Reibung.

INORGANISCHE FILTER

Dabei handelt es sich um Pulver mineralischen Ursprungs (Zinkoxid, Titandioxid...), die Strahlung wie ein Spiegel reflektieren, ohne die Haut zu durchdringen. Selbst die empfindlichsten Hauttypen vertragen sie gut. Ihr Wirkungsspektrum ist größer, da sie vor UVB, UVA und sichtbarem Licht schützen.

ANTIOXIDANTIEN

Zum Schutz vor Sonneneinstrahlung und freien Radikalen nutzen wir Antioxidantien in unseren Lichtschutz-Produkten. Es wird jedoch empfohlen, diese Strahlung aus künstlichen Quellen zu vermeiden, um keine Verletzungen in der Zukunft zu erleiden.

Wir bieten einen umfassenden Lichtschutz

Alle Inhaltsstoffe unserer Filter wurden so zusammengestellt, dass sie sowohl in topischen als auch in oralen Lichtschutz-Produkten genutzt werden können.

TOPISCHE LICHTSCHUTZ-PRODUKTE

Kosmetische Präparate mit Substanzen, die die Haut vor Sonnenschäden schützen. Ihre Zusammensetzung schützt vor Verbrennungen und Langzeitverletzungen (Allergien, Flecken, Alterung). Sie können aus mineralischen oder chemischen Filtern und / oder aus einem Mix an diversen Filtern bestehen.

ORALE LICHTSCHUTZ-PRODUKTE

SunISDIN ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das dank VitAox Ultra die Haut auf Sonneneinstrahlung vorbereitet. Die Kombination der Inhaltsstoffe trägt zum Schutz der Hautzellen vor oxidativen Schäden sowie zur normalen Funktion des Immunsystems bei und fördert die Gesundheit der Haut.

Alle Sonnenstrahlen beeinflussen uns auf die eine oder andere Weise. Kleine Sonnenstrahlungsdosen sind von Vorteil und wesentlich, jedoch kann eine längere Exposition schädliche Wirkungen auf Haut, Augen und das Immunsystem haben.

ULTRAVIOLETTE STRAHLUNG

Die akuten Auswirkungen sind Sonnenbrand und Bräunung. Die chronischen Auswirkungen sind vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs.

SICHTBARES LICHT

Dieser Bereich des Spektrums ist das Licht, das vom menschlichen Auge wahrgenommen wird. Eine Überbelichtung kann zu Erythem- (Verbrennungs-) und Pigmentierungsproblemen führen.

INFRAROT STRAHLUNG

Bewirkt einen thermischen Effekt in den tiefsten Hautschichten und kann auf Dauer Hautprobleme verursachen, auch ohne Verbrennungen.

ULTRAVIOLETTE STRAHLUNG

Diese Strahlung erzeugt Vitamin D, das für die Stärkung unserer Knochen und Kalziumabsorption verantwortlich ist. Demnach ist die ultraviolette Strahlung unglaublich wichtig für Wachstum und Gesundheit. Auf der anderen Seite kann sie auch schädlich sein, da sie auf vielen Ebenen in unserer Haut zu Veränderungen führt. Daher ist es wichtig, sich richtig zu schützen



UVA-STRAHLEN

Kommen fast vollständig in unserer Haut an, weil die Atmosphäre sie nicht effizient filtert. Sie dringen in die Dermis ein und können langfristig krebserregend sein, Flecken, Allergien und eine vorzeitige Lichtalterung verursachen.

UVB-STRAHLEN

Die Atmosphäre blockiert sie und lässt nur 10% von ihnen durch. Sie sind gefährlich, weil sie die Epidermis erreichen und Sonnenbrand, Melanome und andere Hautkrebserkrankungen verursachen, wenn wir uns nicht schützen.

UVC-STRAHLEN

Sehr starke Strahlen und sehr schädlich, aber die Ozonschicht und der Sauerstoff blockieren sie vollständig, sodass sie nicht die Erdoberfläche erreichen.

SICHTBARES SPEKTRUM

Dieses Spektrum wird durch das Licht gebildet, das wir mit bloßem Auge beobachten können, und es ist dasjenige, das dem Menschen erlaubt, Farben zu unterscheiden. Obwohl es weniger Studien zu dieser Strahlung gibt, hat sich gezeigt, dass sie Erythem- und Pigmentierungsprobleme erzeugen kann.

INFRAROT-STRAHLUNG

Eine Strahlung, die wenig Energie hat, aber Wärme überträgt und in die tiefsten Hautschichten eindringt. Es ist eine Art von Licht, das bei bestimmten Intensitäten sogar therapeutische Funktionen erfüllt, aber auch schädliche Auswirkungen auf die Haut hat, z. B. vorzeitige Lichtalterung.

Zum Glück haben wir eine Atmosphäre, die aus Elementen wie Wasserdampf, Ozon, Sauerstoff und Kohlendioxid besteht. Die Atmosphäre absorbiert einen großen Teil der Strahlung und ermöglicht es uns, hauptsächlich UVA- und etwas UVB-Licht zu empfangen. Es gibt jedoch einige Faktoren, die ihre Konzentration beeinflussen.

HÖHE DER SONNE

Je höher die Sonne steht, desto mehr Sonnenstrahlung trifft auf die Erde ein. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung während der Hauptstunden des Tages.

ÄQUATOR-NÄHE

Je näher Sie sich am Äquator befinden, desto höher ist die Sonneneinstrahlung und daher steigen Exposition und Risiko.

WOLKENDICHTE

Der Sonneneinfall ist höher, wenn keine Wolken vorhanden sind, auch wenn sie nur 10% der Strahlung blockieren.

HÖHE

Die UV-Strahlung nimmt pro 300 Höhenmeter um 4% zu.

OZON

Die Ozonkonzentration variiert während des ganzen Jahres und sogar während des Tages, so dass das Ozon seine Funktion nicht immer auf dieselbe Weise erfüllt.

REFLEKTION

Bestimmte Oberflächen reflektieren Strahlung stärker als andere. Einige der reflektierendsten sind Schnee (80%), Sand (25%), Gras (25-15%) oder Wasser (20%).

40 Jahre Erfahrung in Sachen Innovation
und Schutz Ihrer Haut

Bei ISDIN möchten wir, dass Ihre Haut immer geschützt ist. Wir forschen Tag für Tag, um immer eine Referenz für Innovationen zu sein und Ihnen die Formeln anbieten zu können, die sich am besten an Sie und Ihre Haut anpassen.



www.isdin.de verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Seite so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu